Die Befreiung von Frau S.
Schritte in eine glücklichere Welt und ein lebenswertes Leben (GAG)
Simona Caratus
18. Januar 2019
Frau S. hat dichtes, wunderschönes, kurz geschnittenes weisses Haar. Sie sitzt meistens im Rollstuhl. Ruhig, den Blick starr nach vorne gerichtet. Sie reagiert kaum auf Geräusche, greift aber reflexartig nach Sachen die auf dem Tisch liegen, um sie in ihren Mund zu nehmen.
Weiterlesen
Die Befreiung von Frau S. - Freiheits- und Bewegungseinschränkende Massnahmen bei Menschen mit Demenz
Schritte in eine glücklichere Welt und ein lebenswertes Leben ohne Freiheits- und Bewegungseinschränkende Massnahmen (hier klicken)
Bild: Schritte in eine glücklichere Welt und ein lebenswertes Leben ohne Freiheits- und Bewegungseinschränkende Massnahmen
Quelle: https://goo.gl/images/Jh5gNF
18. Januar 2019
Medikamente = Lebensqualität?
Die raschen Fortschritte der Medizin machen es möglich, dass wir immer älter, dynamischer und leistungsfähiger werden. Der Griff zur Medikamentenschachtel ist für viele zur täglichen Routine geworden. Kopfschmerzen, Unwohlsein, Schlafprobleme, es gibt fast für jede Beschwerde eine passende Pille. Ist das nicht wunderbar? Warum soll man leiden, wenn die Lö...
Weiterlesen
123